Öffentliche Verwaltung

Die besten Arbeitgeber für Dich.

Teamfinder zeigt Dir alle wichtigen Arbeitgeber der Schweiz und bringt dich direkt auf ihre Karriereseiten. Dort findest Du sehr viele Jobs und Ausbildungsangebote, die nicht auf normalen Jobbörsen ausgeschrieben werden. Viel Spass beim Entdecken!
Arbeitgeber nach gesuchter Region filtern:

Stadt Aarau

Stadt Aarau

Aargau
Die Stadt Aarau ist eine moderne und attraktive Arbeitgeberin, die ihren Angestellten ein optimales Arbeitsumfeld bietet. Über 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen sich kompetent für die Stadt und ihre Umgebung ein.
Kanton Basel-Land

Kanton Basel-Land

Basel-Land
Sei es in den Bereichen Gesundheit, Sicherheit, Bildung, Kultur und Sport, Finanzen, Bau oder Umweltschutz - rund um die Uhr engagieren sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Dienste der Baselbieter Bevölkerung und übernehmen bei ihren Tätigkeiten eine besondere Verantwortung.
Stadt Thun

Stadt Thun

Bern
Thun ist die grösste Garnisonsstadt der Schweizer Armee und die elftgrösste Stadt der Schweiz. Die Agglomeration Thun umfasst etwa 90'000 Einwohner. Die Stadtverwaltung wird in fünf Direktionen aufgeteilt, von denen jeweils ein Gemeinderat der Amtsvorsteher ist.
Stadt Biel / Ville de Bienne

Stadt Biel / Ville de Bienne

Bern
Biel ist die grösste zweisprachige Stadt der Schweiz und liegt im Seeland, direkt am Bielersee und am Fusse des Juras. Rund 2'300 Mitarbeitende verschiedenster beruflicher Ausrichtungen setzen sich engagiert und mit Erfolg für die Erbringung der vielfältigen Dienstleistungen der Stadtverwaltung ein.
Bundesstrafgericht

Bundesstrafgericht

Tessin
Das Bundesstrafgericht ist ein eidgenössisches Gericht mit Sitz in Bellinzona, das im Zuge der Vereinheitlichung des Strafprozessrechts der Einzelkantone sowie der Eidgenossenschaft geschaffen wurde. Das Gericht ist heute in die Strafkammer und die Beschwerdekammer aufgeteilt.
Stadt Baden

Stadt Baden

Aargau
Baden ist ein bedeutender Wirtschafts-, Kultur- und Bildungsstandort mit überregionaler Ausstrahlung. Die Stadt Baden ist mit rund 600 Mitarbeitenden (ca. 330 Vollzeitstellen) eine wichtige Arbeitgeberin, welche in 19 Abteilungen aufgeteilt ist.
Stadt Wetzikon

Stadt Wetzikon

Zürich
Die Stadtverwaltung Wetzikon ist zuständig für über 24'000 Einwohner und Einwohnerinnen auf dem Stadtgebiet Wetzikon. Sie erbringt diese Tätigkeiten hauptsächlich im Stadthaus. Die Verwaltung der Stadt Wetzikon ist in fünf Geschäftsbereiche aufgeteilt.
Gemeinde Lyss

Gemeinde Lyss

Bern
Die Gemeinde Lyss ist in sechs Abteilungen gegliedert. Die verschiedenen Abteilungen und deren Unterabteilungen befinden sich an unterschiedlichen Standorten in Lyss. Für die Gemeinde arbeiten über 140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Kanton Neuenburg / Canton de Neuchâtel

Kanton Neuenburg / Canton de Neuchâtel

Neuenburg
​L'administration cantonale neuchâteloise est organisée en 5 départements et une chancellerie d'État. Elle assure le secrétariat du Conseil d’État, est en charge de l’information du public et de la coordination des relations extérieures du Canton.
Stadt Schlieren

Stadt Schlieren

Zürich
Schlieren hat sich in den letzten Jahren zu einer dynamischen, urbanen Stadt entwickelt und profitiert von der hervorragenden Lage, angrenzend an die Stadt Zürich. Die Stadtverwaltung versteht sich als modernes Dienstleistungszentrum und ist mit rund 380 Mitarbeitenden eine wichtige Arbeitgeberin
Kantonspolizei Basel-Stadt

Kantonspolizei Basel-Stadt

Basel-Stadt
Die Kantonspolizei Basel-Stadt ist ein Bereich des Justiz- und Sicherheitsdepartements Basel-Stadt. Den im Basler Polizeigesetz festgelegten Auftrag der Kantonspolizei Basel-Stadt nehmen knapp 700 uniformierte Polizistinnen und Polizisten wahr und sorgen dafür, dass sich die Bevölkerung sicher fühlt.
Schweizerische Nationalbank SNB

Schweizerische Nationalbank SNB

Bern, Zürich, Luzern, Tessin, Waadt, Basel-Stadt, St.Gallen
Die SNB führt als unabhängige Zentralbank die Geld- und Währungspolitik des Landes. Gemäss Verfassung und Gesetz lässt sich vom Gesamtinteresse des Landes leiten und setzt die Rahmenbedingungen für die Entwicklung der Wirtschaft.