Bildung & Forschung

Die besten Arbeitgeber für Dich.

Folgende Arbeitgeber suchen immer Leute im Bereich Bildung/Forschung. Beachte, dass Du dich nicht nur auf aktuelle Stellenangebote bewerben kannst. Viele Unternehmen freuen sich auch auf eine Initiativbewerbung oder eine unverbindliche Anfrage von dir. Infos dazu findest du im Arbeitgeber-Profil und direkt auf der Firmenwebseite.
Arbeitgeber nach gesuchten Profilen filtern:

Kanton Graubünden

Kanton Graubünden

Graubünden
Graubünden - der einzige dreisprachige Kanton der Schweiz - ist wirtschaftlich, kulturell und politisch vielfältig. Die Kantonale Verwaltung ist eine moderne Arbeitgeberin für rund 3'000 motivierte Mitarbeitende, die der Regierung helfen den politischen Auftrag der Bevölkerung umzusetzen.
Berner Fachhochschule BFH

Berner Fachhochschule BFH

Bern
Die Berner FH ist eine anwendungsorientierte Hochschule. Neben der Lehre gehören Weiterbildung, Forschung und Entwicklung sowie Dienstleistungen zu ihren Kernkompetenzen. Sie beschäftigt rund 2‘500 Mitarbeitende.
Hochschule für Technik Rapperswil HSR

Hochschule für Technik Rapperswil HSR

St.Gallen
Die HSR Hochschule für Technik Rapperswil ist Mitglied der Fachhochschule Ostschweiz FHO. 1972 wurde sie als Interkantonales Technikum Rapperswil gegründet. Wir beschäftigen rund 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Stadt Adliswil

Stadt Adliswil

Zürich
Die Stadt Adliswil südlich von Zürich vereint die Vorzüge einer Kleinstadt mit einem unmittelbaren Bezug zur benachbarten Wirtschaftsmetropole. Die Stadtverwaltung versteht sich als modernes Dienstleistungszentrum für die über 18'000 Einwohnerinnen und Einwohner.
Universität Luzern

Universität Luzern

Luzern
Die Universität Luzern ist die jüngste Universität der Schweiz. Ihre Wurzeln reichen bis ins Jahr 1600 zurück, doch als moderne Hochschule besteht sie erst seit 2000. Zu ihren Kernkompetenzen gehören die Wissenschaften von Religion, Gesellschaft, Kultur und Recht.
Kanton Luzern

Kanton Luzern

Luzern
In der Verwaltung leisten über 6'000 Menschen mit Durchblick und Weitsicht täglich ihren Beitrag zur ausgezeichneten Lebensqualität der Luzerner Bevölkerung. In 200 ver-schiedenen Berufen arbeiten sie für 400'000 EinwohnerInnen unseres Kantons.
Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs

Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs

St.Gallen
Die Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs nahm am 9. November 1970 als Neu-Technikum Buchs (NTB) ihren Betrieb auf. Sie ist Teilschule der Fachhochschule Ostschweiz FHO. Die Hochschule beschäftigt rund 40 Professoren und 120 akademische, wissenschaftliche Mitarbeitende.
BASF

BASF

Aargau, Basel-Land, Basel-Stadt, Schwyz, Wallis, Zug
Die BASF ist ein deutscher Chemiekonzern, der über 112'000 Mitarbeiter in mehr als 80 Ländern beschäftigt. Das Unternehmen betreibt über 390 Produktionsstandorte weltweit, in denen die Herstellung von Chemikalien sowie Kunststoff im Zentrum steht.
Stadt Zürich

Stadt Zürich

Zürich
Mehr als 27'000 Mitarbeitende sorgen in vielen unterschiedlichen Funktionen für eine lebenswerte Stadt Zürich: Automatiker, Ärztin, Bauzeichner, Gärtnerin, Informatiker, Juristin, Koch, Polizistin, Recyklist, Sozialarbeiterin und viele mehr .
Thermo Fisher Scientific

Thermo Fisher Scientific

Basel-Land
Thermo Fisher Scientific ist der weltweit grösste Lieferant für wissenschaftliche Anwendungen. Das US-amerikanische Unternehmen beschäftigt weltweit mehr als 70'000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Schweizer Hauptsitz befindet sich in Reinach (BL).
AKAD

AKAD

Zürich
Die «Akademikergemeinschaft für Erwachsenenbildung» wurde 1956 gegründet. Heute wie damals steht AKAD für das effiziente und flexible Erreichen von Bildungszielen – dank der ständig weiterentwickelten AKAD Methode, der intelligenten Verbindung von Selbststudium und Präsenzunterricht.
Bildungstipp
EB Zürich

EB Zürich

Zürich
Die EB Zürich ist die grösste von öffentlicher Hand getragene Weiterbildungsinstitution der Schweiz. Sie bietet über 400 verschiedene Lernangebote, Kurse, Bildungsgänge sowie Ateliers und Beratungen an.
Nichts verpassen! Mit dem Teamfinder-Newsletter bleibst Du immer auf dem neusten Stand.