Medizin & Pflege

Die besten Arbeitgeber für Dich.

Folgende Arbeitgeber suchen immer Leute im Bereich Medizin. Beachte, dass Du dich nicht nur auf aktuelle Stellenangebote bewerben kannst. Viele Unternehmen freuen sich auch auf eine Initiativbewerbung oder eine unverbindliche Anfrage von dir. Infos dazu findest du im Arbeitgeber-Profil und direkt auf der Firmenwebseite.
Rennbahn Klinik

Rennbahn Klinik

Basel-Land
Die Rennbahnklinik ist die erste Sportklinik der Schweiz. Seit über 35 Jahren ist sie auf eine umfassende und spezialisierte Betreuung von Patienten aus dem Breiten-und Spitzensport ausgerichtet. Die Klinik beschäftigt über 100 Mitarbeitende.
REHAB Basel

REHAB Basel

Basel-Stadt
Das REHAB Basel ist eine hochspezialisierte Klinik für Neurorehabilitation und Paraplegiologie für die Behandlung und Rehabilitation von querschnittgelähmten und/oder hirnverletzten Menschen nach Unfall oder Krankheit. Die Klinik beschäftigt rund 460 Mitarbeitende.
Kantonsspital Obwalden KSOW

Kantonsspital Obwalden KSOW

Obwalden
Das Kantonsspital Obwalden ist ein attraktiver Arbeitgeber und bietet aktuell rund 500 Mitarbeitenden in verschiedenen Bereichen einen Arbeitsplatz. Wir sind ein innovatives, vielseitiges Grundversorgungsspital in der Zentralschweiz mit den Kliniken Allgemein-, Unfall- und Viszeralchirurgie, Orthopädie, Innere Medizin, Frauenklinik sowie Anästhesie.
EDEN Reha- und Kurklinik

EDEN Reha- und Kurklinik

Bern
Als Rehabilitationsklinik für die stationäre Rehabilitation des Stütz- und Bewegungsapparates und Kurhaus für rekonvaleszente Gäste verfügt die REHA- und Kurklinik EDEN über eine optimale medizinische Infrastruktur und kann seit 2011 auch die Akut- und Übergangspflege anbieten.
SPITEX BASEL

SPITEX BASEL

Basel-Stadt
SPITEX BASEL bietet umfassende Unterstützung für Menschen jeden Alters, welche aufgrund gesundheitlicher oder gesundheitsgefährdender Einschränkungen Hilfe bei der Bewältigung des Alltags brauchen. Bei der SPITEX BASEL werden über 500 Mitarbeitende beschäftigt.
Insel Gruppe Bern

Insel Gruppe Bern

Bern
Die Insel Gruppe ist ein Spitalverbund und bildet das landesweit grösste medizinische Vollversorgungssystem. Es sorgt dafür, dass alle Patienten am geeignetsten Ort behandelt werden und Zugang zu den neusten Entwicklungen und Methoden der Medizin haben.
Kantonsspital St. Gallen

Kantonsspital St. Gallen

St.Gallen
Das Kantonsspital St.Gallen ist das Zentrumsspital der Ostschweiz. Es sichert die Grundversorgung für die Bevölkerung der Stadt St. Gallen und übernimmt eine Zentrumsfunktion für den ganzen Kantonsund der angrenzenden Regionen.
Rehaklinik Bellikon

Rehaklinik Bellikon

Aargau
Die Rehaklinik Bellikon ist ein Unternehmen der Suva und die Spezialklinik für traumatologische Akutrehabilitation, Sportmedizin, berufliche Integration und medizinische Expertisen. Die Klinik beschäftigt über 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Spital Zollikerberg

Spital Zollikerberg

Zürich
Das Spital Zollikerberg trägt zur optimalen medizinischen Versorgung des Grossraums Zürich bei. Die mit 200 Betten überschaubare Grösse garantiert kurze Wege, schnelles Eingreifen und den direkten Austausch unter den Fachärzten.
Spital Zofingen

Spital Zofingen

Aargau
Die Spital Zofingen ist eine Tochtergesellschaft der Kantonsspital Aarau. Das Unternehmen besteht aus einem Akutspital und einem Pflegezentrum. Im Gesundheitsnetzwerk der Region Zofingen und in den benachbarten Regionen und Kantonen nimmt es einen wichtigen Stellenwert ein.
Privatklinik Wyss

Privatklinik Wyss

Bern
Die Privatklinik Wyss in Münchenbuchsee ist eine führende Fachklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik. Die 91 Betten sind auf mehrere, im Dorfstil angelegte Häuser verteilt. Die Klinik beschäftigt über 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Spitalregion Fürstenland Toggenburg

Spitalregion Fürstenland Toggenburg

St.Gallen
Die Spitalregion Fürstenland Toggenburg besteht aus den Akutspitälern Wil und Wattwil. Sie stellt die medizinische Grundversorgung und einen 24-Stunden-Notfalldienst in den Regionen Toggenburg und Fürstenland sicher. Dabei darf sie auf rund 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zählen.