Pharma

Die besten Arbeitgeber für Dich.

Folgende Arbeitgeber suchen immer Leute im Bereich Pharma. Beachte, dass Du dich nicht nur auf aktuelle Stellenangebote bewerben kannst. Viele Unternehmen freuen sich auch auf eine Initiativbewerbung oder eine unverbindliche Anfrage von dir. Infos dazu findest du im Arbeitgeber-Profil und direkt auf der Firmenwebseite.
Arbeitgeber nach gesuchten Profilen filtern:

Vifor Pharma

Vifor Pharma

Fribourg, St.Gallen, Zürich
Vifor Pharma ist ein führendes Pharmaunternehmen der Schweiz. Vifor Pharma Schweiz fokussiert sich auf Medikamente, die grösstenteils rezeptpflichtig sind und nur nach eingehender Beratung durch den Arzt oder Apotheker abgegeben werden.
INFORS HT

INFORS HT

Basel-Land
INFORS HT ist Spezialist für Bioreaktoren, Inkubationsschüttler und Bioprozess-Software für die Forschung und Entwicklung. Der Hauptsitz des 195 gegründeten Familienunternehmens befindet sich in Bottmingen, im Kanton Basel-Landschaft.
1Drop Diagnostics

1Drop Diagnostics

Neuenburg
Our mission is to improve patient lives by enabling precision medicine through non-invasive diagnostic tests providing actionable health information that is accessible to everyone at any time. We facilitate the early detection, prevention and management of disease.
Rotpunkt Apotheken

Rotpunkt Apotheken

Aargau, Basel-Land, Basel-Stadt, Nidwalden, St.Gallen, Schwyz, Zürich
Die Rotpunkt Apotheken sind führend in Medikamenten und Gesundheit. Das Unternehmen hat über 100 Standorte in der Schweiz, welche sich durch attraktive Sparangebote, viele Serviceleistungen, monatliche Überraschungen und eine persönliche und kompetente Beratung auszeichnen.
Boehringer Ingelheim

Boehringer Ingelheim

Basel-Stadt
Boehringer Ingelheim ist ein unabhängiges, forschendes und produzierendes pharmazeutisches Unternehmen. Das Unternehmen schafft Werte durch Innovationen. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Entwicklung fortschrittlicher Arzneimittel, die eine bessere Versorgung für Patienten ermöglichen.
GSK

GSK

Bern, Waadt, Zug
GSK ist ein weltweit führendes, forschungsorientiertes Unternehmen im Gesundheitsbereich und entwickelt eine breite Palette innovativer Arzneimittel, Impfstoffe und Consumer Healthcare Produkte. Das Unternehmen verfügt weltweit über 150 Niederlassungen und 89 Produktionsstätten in 36 Staaten.
CSL Behring

CSL Behring

Bern
BSL Behring ist ein Biotechnologie-Unternehmen, das sich für die Entwicklung und Erforschung von schweren und seltenen Erkrankungen einsetzt. Dabei hat sich das Unternehmen auf die Herstellung von Plasmaprodukten spezialisiert und beschäftigt über 14'000 Mitarbeitende.
Solvias

Solvias

Aargau, Basel-Stadt
Solvias ist mit über 400 hochqualifizierten Mitarbeitern ein Weltmarktführer im Bereich der Auftragsforschung, Entwicklung und Herstellung für die Pharma-, Biotech-, Kosmetik- und Medizinprodukte-Industrie.
Lonza

Lonza

Basel-Stadt, Tessin, Wallis
Die Lonza Group ist ein schweizerisches Chemie- und Pharmaunternehmen mit Hauptsitz in Basel. Lonza zählt zu den weltweit renommiertesten Lieferanten für die Pharma-, Biotech- und Spezialchemie-Märkte. Lonza beschäftigt weltweit rund 10'000 Mitarbeitende.
Omya

Omya

Aargau, Basel-Land, Solothurn, Waadt, Zürich
Omya ist der führende Anbieter von Industriemineralien sowie schweizweit in der Herstellung und Distribution von Spezialchemikalien tätig. Oftringen ist der Standort des Omya-Konzerns sowie der weltweiten Forschung und Entwicklung.
BENU Apotheke

BENU Apotheke

Luzern, Aargau, Basel-Stadt, Fribourg, Neuenburg, Tessin, Waadt, Zürich
Die BENU Gruppe ist ein Apothekennetz, das kontinuierlich wächst und heute in der ganzen Schweiz präsent ist. Die BENU Gruppe hat heute mehr als 850 Mitarbeiter und setzt sich mit über 100 Lernenden aktiv für die Berufsausbildung ein. Damit wird der Bedarf von landesweit über 90 Apotheken gedeckt.
Lilly

Lilly

Genf
Eli Lilly and Company ist eines der global führenden Unternehmen im Gesundheitswesen. Seit der Gründung des Labors im Jahre 1876 ist Lilly stets bestrebt, die Lebenserwartung & -qualität von Millionen Menschen dank Entwicklung von therapeutisch innovierenden Arzneimitteln zu verbessern.